Software für anwälte

Emails / Anhänge in WinJur importieren

 

Sie können Emails und / oder Dokument-Anhänge von Outlook in WinJur importieren. Diese werden in das WinJur Dossier
kopiert (physische Kopie). Emails werden im Outlook msg-Format gespeichert.

Weiter können Sie Dokumente (Word, PDF, Excel, Powerpoint etc.) vom Windows Desktop oder mit dem Windows-
Explorer in die WinJur / DropZone ziehen.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten:

 

Outlook DropZone

Normalerweise befindet sich das kleine Outlook DropZone -Fenster angeheftet am oberen Bildschirmrand.
Hierher können sie Emails und / oder Anhänge von Outlook mit der Maus ziehen. Wenn Sie ein Email
ins Outlook DropZone-Fenster mit der Maus ziehen, öffnet sich dies und Sie können es entweder auf einem
angegebenen Projekt direkt loslassen oder in das Drop-Fenster ziehen. Dann öffnet sich ein entsprechendes
Fenster mit Smart Tipp oder Such-Möglichkeiten.  


Drag & Drop ein Email von Outlook nach DropZone (Meine Favoriten)

 

Lassen Sie die Maus über ein markiertes Projekt los und der Eintrag wird sofort in das entsprechende WinJur Dossier gespeichert. Gleiches gilt für Anhänge, hier kommt dann zusätzlich ein Fenster, in dem Sie den Betreff und Datum ändern können.

Meine Favoriten können Sie in WinJur einstellen, einfach die rechte Maustaste auf ein Projekt im Projekt-Explorer halten und  "Zu den Favoriten hinzufügen" wählen.

 

Drag & Drop ein Email von Outlook nach DropZone (Zuletzt geöffnete Projekte)

 

Lassen Sie die Maus über ein markiertes Projekt los und der Eintrag wird sofort in das entsprechende WinJur Dossier gespeichert. Gleiches gilt für Anhänge, hier kommt zusätzlich ein Fenster, in dem Sie den Betreff und Datum ändern können.

 

Drag & Drop eines Emails von Outlook nach DropZone (Smart Tipp / Projekt suchen)

Lassen Sie die Maus über das gestrichelte Viereck ("oder Drop hier") los und jetzt öffnet sich ein zusätzliches Fenster. Hier können Sie entweder den vorgeschlagene Smart Tipp wählen oder nach einem Projekt suchen. Wählen Sie einen Projekteintrag und klicken Sie auf OK. Der Eintrag wird sofort in das  entsprechende WinJur Dossier gespeichert. Gleiches gilt für Anhänge, hier können Sie den Betreff und Datum ändern.

 

 

Drag & Drop eines Emails von Outlook direkt nach WinJur (Dossier / Log-Fenster)

 

Lassen Sie die Maus über einem geöffneten Dossier (Log-Fenster) los und der Eintrag wird sofort in das entsprechende WinJur Dossier gespeichert. Gleiches gilt für Anhänge, später können Sie den Titel und Datum in WinJur ändern (Kontextmenü).

 

Drag & Drop eines Emails direkt von Outlook nach WinJur (Projekt-Explorer)

 

 

Lassen Sie die Maus in einem markierte Projekt im Projekt-Explorer (Dossier muss nicht geöffnet sein) los und der Eintrag wird sofort im entsprechenden WinJur Dossier gespeichert (und automatisch geöffnet). Gleiches gilt für Anhänge, später können Sie den Titel und Datum in WinJur ändern (Kontextmenü).

 

 

Resultat im WinJur Dossier (Log-Fenster)

WinJur erstellt eine physische Kopie vom Email / Anhänge im WinJur Dokument-Verzeichnis  und einen entsprechenden Eintrag in WinJur mit vielen Informationen.

 

Nur Dokument-Anhänge  in WinJur oder DropZone ziehen

 

Gleiches Verfahren wie mit einem Email, einfach ein oder mehrere Anhänge ziehen entweder in die DropZone oder direkt ins WinJur Dossier.

 

Gesendete Emails in WinJur ziehen

Normalerweise möchte man nicht jede gesendete Email in WinJur speichern.

Momentan gibt es mehrere Möglichkeiten, ein gesendetes Email in WinJur zu speichern:

  • Sie können Ihr "gesendete Emails"-Verzeichnis z.B. zu Ihren Favoriten in Outlook speichern. Somit können Sie von hier Emails direkt ins WinJur oder in die Outlook Dropzone ziehen.
  • Viele benutzen die "Follow Up" Funktion in Outlook (in Email-Entwurf). Dieses Email kommt nach dem Senden in die Taskliste von Outlook. Von hier können Sie es dann direkt ins WinJur oder in Outlook DropZone ziehen. Einige Anwender benutzen auch die "Bcc"-Funktion an sich selbst oder eine entsprechende andere Email-Adresse.

 

 

TIPP:

Sie können die DropZone als Direkt-Menü zu Ihren Favoriten oder die letzten geöffneten Projekte benutzen.

Einfach mit der Maus über das Outlook-DropZone-Fenster bewegen, das grosse Fenster öffnet sich automatisch, jetzt klicken Sie auf das entsprechende Projekt. Das Projekt öffnet sich sofort in WinJur.

team@winjur.com - ©2018 WinJur® International AG

Wir entwickeln WinJur® weiter für Sie...